Mit der Bürgerinitiative "Alltagsradwege für unsere Region" soll die Erschließung eines Mittelzentrums im Weimarer Land für den Alltagsradverkehr gewährleistet werden. Für die umliegenden Orte ist Berlstedt ein Zentrum mit vielen Einrichtungen, Schulen und anderen Versorgungs- und Gewerbebetrieben. In Nachbarorten gibt es eine Berufsschule und ein Freibad. Diese mit dem Fahrrad zu erreichen, ist besonders für Kinder gefährlich. Die Bürgerinitiative wollte dies ändern, um jedermann einen sicheren Weg in das dörfliche Zentrum zu ermöglichen. Auslöser, eine Bürgerinitiative zu gründen, war ein tödlicher Verkehrsunfall eines Radfahrers im nördlichen Weimarer Land. Die Bürgerinitiative gründete sich am 07. Oktober 2008 mit 50 Bürgern, die aktiv mitarbeiten wollten. Ziel war es, in den nächsten Jahren den Grundstein für fünf neue Alltagsradwege entlang der Straßen von und nach Berlstedt zu legen. Vorsitzender ist Bernd Hegner - Kontakt: buergermeisterberlstedt@outlook.de, Tel. 0157 70488754
Berlstedt - Ottmannshausen Berlstedt - Schwerstedt Berlstedt - Neumark Berlstedt - Ballstedt Stedten ?
Aktuelles Aktuelles Archiv Archiv ZURÜCK ZURÜCK